Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Herz&Co

Liebe Leser, liebe Stammgäste!

Die Zeit heilt alle Wunden, so der Volksmund....,in den vergangenen Wochen..... ob ich mit Gästen, die einen Herzinfarkt erlitten haben, die Diagnose Prostatakrebs erhalten haben, Erfahrung habe und ob es beim Genuss meiner Massagen gesundheitliche Bedenken gibt?. Daher habe ich diese Rubrik nun ins Leben gerufen um Euch die Bedenken zu nehmen und euch zu sagen, dass ich durch meine Erfahrungen und meinem Knowhow weiß, wie mit damit bewusst umzugehen ist.

Herzinfarkt, Vorhofflimmern, Herzstolpern oder Herzschrittmacher etc. was nun?

Ist (Sex) Sexualität / Massage gefährlich für das Herz? Vor allem Menschen mit Herzproblemen fürchten, der Geschlechtsakt könnte ihr Pumporgan überfordern. Doch Herzexperten geben Entwarnung. Sexualität ist gesund. Er setzt einen Hormoncocktail frei, der Stress abbaut, Glücksgefühle auslöst und für ein Gefühl der Verbundenheit zwischen den Beteiligten sorgt. Langfristig stärkt der Liebesakt zudem das Immunsystem und das Herz-Kreislaufsystem.

Trotz allem ist die Vorstellung weit verbreitet, dass Sex gefährlich für das Herz sein kann. Vor allem Männer, die schon einmal einen Herzinfarkt erlitten hatten, plagen die Vorstellungen, mitten im Geschlechtsakt einen erneuten Anfall zu erleiden. In diesem Fall kann ich Sie/Dich beruhigen, selbstverständlich nehme ich Rücksicht auf Ihre/Deine Situation und empfehle vielleicht gerade dann eine sehr tiefenentspannende (Tantra) Massage, ebenso relaxed und unbedenklich ist meine InTouch Massage. Wichtig vielleicht für diese Herren, ich bin in Kenntnis, dass nach einem Herzinfarkt mit operativem Eingriff oftmals bis zu 6 Tabletten täglich notwendig sind. Diese verursachen natürlich auch die Beeinträchtigung der Lust, des Lustzentrums und es führt sehr oft zu erektiler Dysfunktion. Auch damit weiß ich sehr gut umzugehen und verweise auf meine Technik der Lingam Massage.

Prostata Krebs / Entfernung der Prostata

Die häufigste Ursache der erektilen Dysfunktion / Impotenz tritt in den meisten Fällen der Prostata Entfernung durch Krebs z.B. und Bestrahlung auf, für den Mann eine nicht leichte physische und psychische Situation. Resignation tritt auf und Frustration, führt zumeist auch schnell in Depression. Hier bin ich ebenfalls sehr gut involviert und kann mit meinen Erfahrungen und technischen Hilfsmitteln, wie z.B. Vakuumpumpe und Bondageseilen sehr gut und raffiniert die Lust herbeiführen und nach Möglichkeit auch potente Steife des Gliedes erzielen, natürlich gibt es hierfür keine Garantie, da jeder Gast einen anderen Krankheitsverlauf hat.

Was in der Schulmedizin bis zu den 60er Jahren die einzige Option bei koronaren Herzkrankheiten war, wurde durch die moderne Pharmazie abgelöst. Leider wissen nur noch wenige Ärzte vom Segen von Strophanthin. Alles was es über diesen Naturwirkstoff zu wissen gibt, seine Geschichte, seine Anwendung und vor allem, wie man einen erfahrenen Strophanthinarzt finden kann, der einen berät und auch verschreibt, findet man auf der Homepage von https://strophantus.de/ (unter Menüpunkt Wie erhältlich).

Der Apotheker Jens Boving erzählt von seinen langjährigen Erfahrungen im Umgang mit Strophanthin.