Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Über mich

 Meine Philosophie - Berufung

Eine lebensbejahende Frau, 👏💖 und durchaus motivierte Wandlungskünstlerin.

Ich stehe mitten im Leben, spüre es sehr intensiv, bewusst und aktiv. 

Ich liebe die Natur und die verrückten 

Naturschauspiele,  ebenso die Momente absoluter tiefer Meditation.

Für mich ist eines der wunderschönsten Situationen, wenn ich ganz behutsam, achtsam, und aufmerksam eintauchen darf in verschiedener Begebenheiten. Mein Wunsch wäre an die Menschen, haben Sie schon einmal versucht nicht alles zu kommentieren, Ihrer Stimme und dem Klang dieser für einige Zeit abzuschalten und dafür Ihren Geist mit liebevoller Mimik und Gestik zu aktivieren? 

Für mich sind Menschen sehr wertvoll, wertvoller noch, wenn Sie es schaffen dem Anderen in allen Lebenslagen wichtiger als sich selbst zu nehmen und einfach auch mal über sich selbst Lachen zu können, sind Sie doch einfach wieder mal Kind ;-) Kennen Sie das Gefühl noch, als Sie sich nicht ernst genommen haben? Wie leicht und glücklich diese Momente waren?

Lasst uns im hier und jetzt einfach auch mal wieder Kind sein, unser Bauchgefühl schafft es in dieser reizüberfluteten Zeit nicht mehr gespürt und gehört zu werden.

Der Kopf lastet mehr und mehr und das Archiv ist voll. Wie wollen Sie dann sich selber wieder spüren dürfen?

Sie sind im Modus und funktionieren nur noch? In Wirklichkeit ist es längstens an der Zeit zuzugeben das einfach alles zu viel ist? Wo bleibt dann noch Zeit für Berührungen, annehmen und loszulassen? Einfach mal GAR NICHTS TUN MÜSSEN? 

Sie wollen mehr erfahren? Bitte einfach weiter scrollen.


Im Jahr 2005 gründete ich, (Anja) das Unternehmen "Body Balance" in Linz, Oberösterreich. Mittlerweile besuchen mich nicht nur Österreicher, sondern auch Gäste über die Grenzen hinaus und ich genieße einen großen Stammkundenkreis.

Wie ich zu Tantra kam? 

Also ich werde oft gefragt wie es angefangen hat, wie ich auf die Idee gekommen bin diese Arbeit zu machen. Ich habe damals im Marketing gearbeitet,  Ich hatte die Aufgabe mit Menschen zu reden, Sie zum Kauf von kommerziellen Produkten zu motivieren - wie es halt im Handel üblich ist. Und während meiner Arbeit habe ich über medialer Berichte immer wieder von Tantra und Tantra Massagen gehört und bin aufgrund eines tiefen Bedürfnis es selbst auszuprobieren, über eine empfangene Tantra Massage zum Entschluss gekommen, ja genau das möchte ich gern tun. Ich hätte nie gedacht, dass das einmal mein Beruf wird. 

Ich habe angefangen Menschen zu berühren, also ganzheitlich zu berühren in diesem Tantramassage-Ritual und es hat sich so viel bewegt, die Gesichter, die ganze Körperhaltung hat sich verändert, der ganze Mensch hat sich verändert, vor und nach der Massage und ich war vollkommen fasziniert von der starken Wirkung. Und ich empfinde mich nicht so sehr, als ein Mensch der Worte und ich habe bemerkt, dass ist so etwas Direktes, ich erreiche Menschen direkt. Berührung ist eine ganz direkte Sprache. Auch jemand der sehr intellektuell ist, sehr angespannt ist - Berührungen erreichen das Innerste des Menschen und das wirkt. Das wiederum hat mich total berührt, dass ich so viel bewirken kann und dass, das eine Berührung die den kompletten Menschen umfasst. 

Eine Berührung. die den empfindsamsten Bereich, nämlich der Intimbereich, der diese Berührung auch im gesamten Körper annimmt, das macht den Unterschied, weil der Mensch eben als ganzes berührt wird. 

Mittlerweile zählt meine Expertise 17 Jahre Erfahrung und ich bin sehr dankbar dafür.

Dankbar für sehr schöne Begegnungen mit der Unterschiedlichkeit des Menschen. Diese Begegnungen kann ich sehr oft abrufen, weil jede Begegnung mit meinen Gast etwas sehr Intimes, Meditatives und Emotionales ist. 



Achtsamkeitstipp

!!Nimm Dir Zeit für Dich!!

Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse, der Eine benötigt einfach mehr Zeit um sich auf einen anderen Menschen einzulassen, der Andere hingegen kann sehr schnell loslassen und sich den Massagen hingeben. Daher bin ich mit Abstand auch die Einzige, welche Massagen über die Norm -Zeit (Dauer) anbietet, meine Massagen können Sie bis 4 Stunden buchen.

BITTE nehmen Sie sich unbedingt Zeit bei einem Besuch bei mir,  

tauchen Sie in eine andere Welt, lassen Sie sich in unendliche Sphären massieren und liebevoll berühren. Kehren Sie nach innen zu Ihren Bedürfnissen, der Focus richtet sich nach und nach auf Ihre emotionalste Seite und Sie werden bemerken, dass diese Form der Entspannung eine völlig neue ist.

Keine meiner Massagen ist darauf fokussiert Sie zu stimulieren, bzw. stets so zu animieren, dass es vor Lust kaum noch auszuhalten ist, nein dies ganz bestimmt nicht. Ganz im Gegenteil, jeder meiner Gäste schätzt die Ruhe und Empfindlichkeit, Sie werden merken das es Stellen an Ihrem Körper gibt, welche bisher entweder gefühlt ignoriert, oder noch nicht entdeckt wurden. Gehen Sie auf eine Reise der angenehmen Entspannung, Sinnlichkeit, Offenheit, Herzlichkeit, Vertrautheit, Hingabe, Geborgenheit, Harmonie und Wärme, es wird Ihren Leib umschmeicheln und Sie in Ihrem gesamten Wesen emotional berühren.

Meine Massagen mit exzellenten Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenz habe ich meiner 17 jährigen Praxiserfahrung und sämtlicher Ausbildungen in der Schweiz, Berlin und Köln zu verdanken.

Was mich unterscheidet vom herkömmlichen Erotik - Massage - Markt:

- Emotion und Intuition

- Wertschätzung und Persönlichkeit

- Massage Ausbildungen!!

- Originalität, Authentizität

- Rahmenbedingungen

- Konversationsmöglichkeit, da der deutschen Sprache mächtig ;-)

- Erfahrungsbackground durch 17 Jahre Praxis

- Aufmerksamkeit und Absichtslosigkeit

- Diskretion, Wahrung der Privatsphäre

- Keine Verhandlungen während der Massage, die über ein Massageangebot hinaus gehen!

- Ich biete weder Geschlechtsverkehr, noch Oralverkehr an. Bitte dies auch nicht während der Massage hinterfragen!

- Ruhe, Harmonie, Geborgenheit, Sinnlichkeit, eine Masseurin mit viel Finesse, die weiß, dass Gäste welche sich gern entspannen möchten auch nicht während der Massage über Gott und die Welt mit Ihnen spricht, sondern Sie ganz Sie sein lässt und mit Ihren Emotionen und Empfindungen bei sich sein lässt, also wird während der Massage meinerseits keine Konversation angestrebt ;-)

Kenntnisse:

Klassische Massagen

In/Touch Massagen

Prävention Massagen

Tantra Massagen

Tao Massagen

Thai Massagen

Prostata

Lingam / Yoni / Big Draw Atemtechnik

Wellness Massagen: Lomi Lomi Nui, Hot Stone, Aromaöl Massagen

Ich freue mich auf Sie! 

Interview 


Anja, viele Leser fragen sich, was ist eigentlich Tantra?

Der Begriff „Tantra“ verweist auf eine altindische Philosophie, in der (unter anderem) die sexuelle Energie des Menschen

als natürlicher Ausdruck göttlicher, schöpferischer Kraft verehrt und geachtet wird.

Respekt und Achtung, ein JA zum Körper als Tempel der Seele ist ein wesentlicher Eckstein der Tantra Massage.

Wo sich „Heiliges“ im „Sündhaften“ zeigt, können Gegensätze verschmelzen, kann sich ein neuer Horizont öffnen,

ein neues Bewusstsein entstehen. Eine Tantra Massage findet in meditativem Rahmen statt.

Die völlige Passivität der/des Nehmenden lenkt alle Aufmerksamkeit in das eigene Körperempfinden. Dies kann zu einer Bewusstseinserweiterung führen. Mit achtsamer Präsenz begleitet die Masseurin/der Masseur die/den Nehmende(n) auf ihrer/seiner Reise. In einer Atmosphäre von willkommen und angenommen sein entsteht die Möglichkeit, mit all dem zu sein,

was die Berührung auslöst… Wohlbefinden, tiefe Entspannung, Ektase und Lebensfreude, vielleicht aber auch Trauer oder Auseinandersetzung mit sexualtherapeutischen Themen.

Die Tantra Massage, ursprünglich gestaltet von dem Berliner Tantralehrer Andro Andreas Rothe widmet sich dem ganzen Körper einschließlich dem Lingam und der Yoni (männlicher und weiblicher Genitalbereich). Sie berührt und massiert den gesamten Körper, weckt die körperlichen Energien und bringt sie ins Gleichgewicht. Sie integriert fundierte Massagetechniken wie z.B. die Klassische – und Hawaiianische Massage, Polarity und berücksichtigt Elemente aus der Bioenergetik, dem Yoga und der Sexualtherapie.

Anja, warum Tantra Massagen, was hat dich dazu bewegt diesen Weg einzuschlagen und seit nunmehr 17 Jahren kontinuierlich zu gehen?

Tantra ist eine Lebensphilosophie, wer einmal in Berührung mit Tantra gekommen ist, weiß wie wertvoll, absichtslos, hingebungsvoll, achtsam, reinigend, behutsam und respektvoll Tantra ist.

Wer Tantra gibt, muss Tantra über mehrere Jahre gelebt haben. Erst wenn du dich selbst so annimmst wie du bist, weg von Vorurteilen, weg von Menschen, die dir die Richtung des Lebens erklären möchten, ist es über das beginnende Fühlen möglich dich selbst zu fühlen. Wie heißt es doch so schön, der Kopf sagt das und das Bauchgefühl ganz etwas anders. Höre in dich hinein, verdränge nicht deine Bedürfnisse, lebe, genieße und sprich darüber. Tantra kann in vielerlei Hinsicht auch ein guter Ratgeber für Paare sein, einmal in den Genuss von Tantra gekommen, erkennen sehr viel Paare die Unterschiedlichkeit, die sie so im Alltag vielleicht nie erfahren hätten.

Es ist meine Berufung und Leidenschaft, es gibt keine bessere Möglichkeit im Leben als im Geben einer Massage selber entspannen zu können. Es bringt mich zur Ruhe, lässt den Alltag vergessen und ich stimme mich ganz und gar auf meinen Gast ein.

So kann es auch vorkommen, dass ich mal mit geschlossen Augen und mal mit lauteren Atem massiere. Ich hole durch die richtige Atemtechnik die wichtige Energie, welche ich an Sie weitergeben möchte, ob durch das Auflegen meines Körpers auf Ihren, mit festen Druck meines Beckens auf das Ihre, oder das sanfte Hauchen in Ihr Ohr. Energie kommt so zum Fließen und unsere Körper verschmelzen förmlich durch das beiderseitige gleichmäßige Atmen.

Es ist die Ästhetik, die Schönheit die nach außen kehrt, sobald mein Gast bereit ist sich auf mich einzulassen und sich ganz hinzugeben.

Wie schütze ich mich als Laie vor Lock - und falschen Tantra Angeboten?

Für den Laien ist es schwer zu erkennen, welches Tantra-Massage-Angebot fundiert ist oder welches eben nur als Anlockmethode genutzt wird. Seriöse

Anbieter weisen daher explizit in ihrer Werbung und auch vor Ort hin, dass kein sexueller Austausch stattfindet.

Grundsätzlich ist auch hier der Faktor Intuition wichtig. Inwieweit unterscheidet sich das Angebotene von einer Sexdienstleisterin? Sofern Bilder zu sehen sind, betrachten Sie, was dabei hervorgehoben wird. Um nackte Geschlechtsorgane geht es bei seriösen Anbietern nicht. Beschreibungen wie „blonde lange Haare, kurvige Rundungen, BH-Größe …, eine süße Maus“ spiegeln nicht die Stärken einer Tantra Masseurin wieder, sondern lässt eher ein Lockangebot vermuten. Das Fehlen der klaren Abgrenzungen bestärkt das horizontale Angebot. Und

wenn man trotz allem noch Zweifel hat, dann hilft einfach nur das gezielte Fragen.

Hast Du Dich verändert seit Du Tantramassagen gibst? Wenn ja, wie?

Seit dem ich Tantra gebe, habe ich gelernt, jeden Menschen so zu lieben und zu schätzen wie er ist.

Was ist guter Sex für Dich?

Guter Sex ist für mich die vollkommene Verschmelzung der zwei Liebenden in der Ekstase, Stille und Achtsamkeit.

Was erfreut Dich am meisten an einem neuen Kunden?

Am meisten freut mich die Vorahnung der innigen Begeisterung, die diese Person nach der Massage ausstrahlt …

Ist eine Tantramassage erregend für Dich?

Eine Tantramassage erregt meine Intuition und meine Kreativität. Sie erwärmt Deinen Kern und meinen Körper, lässt meine Energie mit der Energie der empfangenden Person mitschwingen.

Was erfreut Dich am meisten an einem Stammkunden?

An einem Stammkunden erfreut mich die immer tiefer werdende Offenheit, Vertrautheit und körperliche Sensibilität.

Was ist Deine Definition von Liebe?

Liebe ist eine saftige Frucht, die infolge des Blühens und Reifens entsteht. Sie nährt, stärkt, öffnet und lässt wachsen.